fbpx
Welcome, Guest
Username: Password: Remember me
Hier wird Deutsch gesprochen
  • Page:
  • 1

TOPIC: OFF Topic KassenSichV

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 4 days ago #10464

  Frank Müßner's Avatar Topic Author Frank Müßner Offline Posts: 99
Hallo in die Runde,

ist hier vielleicht auch jemand der sich mit der deutschen KassenSichV beschäftigt und einen Gedankenaustausch nicht abgeneigt ist? Oder gute Quellen kennt.
Habe jetzt eine erste SDK von einem Hersteller bekommen, TSE kommt später. Ist ziemlich undurchsichtig alles.
Grüße Frank

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 3 days ago #10489

  HaglMi's Avatar HaglMi Offline Posts: 4
Hallo Frank,
ich habe mich auch bereits ein wenig damit befasst, finde aber eigentlich keine Ausreichende Infos dazu, wie es denn nun eigentlich funktionieren soll. Die Finanzverwaltung macht ja bis jetzt keine genauen Angaben dazu. Auch habe ich mir schon mal INSIKA ein wenig angeschaut, aber wie das genau funktionieren soll, sehe ich auch noch nicht. So wie ich das sehe müssen Kassensysteme, die ab 01.01.2020 neu verkauft werden dem aktuellen Stand lt. KassenSichV entsprechen (hier gibts keine Schonfrist bis 2022). Hier müssen alle Aufzeichnungen mit einer technischen Sicherungseinrichtung TSE vor nachträglicher Manipulation geschützt werden.
Von wem kommt das SDK?

Ich habe nur ein paar bestehende Anwender meines Kassenmoduls und bin mir nicht sicher, ob das alles implementieren werde.
Es gibt vom BSI eine technische Richtlinie dazu vom 20.12.2018 (TR-03153).

mfg Michael Hagl

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 3 days ago #10491

  jfsoft's Avatar jfsoft Offline Posts: 2
Hallo Frank,
wir arbeiten bereits seit einigen Monaten an der Umsetzung der KassenSichV. Den neuesten Stand dafür findest du u.a. bei XING. Dort bekommst du schon einige Antworten und alle Links zu den Dokumenten. Das BMF und BSI hat dazu alle notwendigen Bestimmungen bereits veröffentlicht. Wir werden voraussichtlich Ende September dieses Thema abschließen können. Der Termin 01.01.2010 steht. Etwaige Verlängerungen werden nur diskutiert.
Zur Zeit sind jedoch alle TSEs noch in der Zertifizierungsrunde. SDKs und TSEs sind trotzdem bereits im Umlauf.
LG Jochen Fritzsche

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 2 days ago #10492

  Frank Müßner's Avatar Topic Author Frank Müßner Offline Posts: 99
Hallo Michael,

ich finde das auch alles sehr unklar, und keine eindeutige Beschreibung was die Kasse alles in der TSE absichern muss. Soweit ich das gelesen habe müssen aber nicht nur neue, sonder alle PC-Software Kassen ab 01.01.2020 umgerüstet sein. Nur die Hardware gestützten Kassen haben bis 2022 Zeit.
Ich habe jetzt einen Anbieter gefunden der schon eine SDK zu seiner TSE anbietet,
TSE
Ich weis auch noch nicht ob lieber Cloud oder Hardware Lösung. Hoffe das der Termin noch offiziell verschoben wird, damit eine größere Auswahl an Anbietern und genauere Dokumentationen vorhanden sind.

Frank

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 2 days ago #10493

  Frank Müßner's Avatar Topic Author Frank Müßner Offline Posts: 99
Hallo Jochen,
habe das ganze Wochenende mir die Xing Gruppen (soweit gefunden) durchgelesen. Bringt ein wenig Klarheit, aber auch viele Fragen. Es ist ja nicht nur die TSE, der wohl noch größere Teil ist der Datenexport DsFinV-K. Da habe ich auch Beiträge von dir gelesen.
Auch mit dem lesen der ganzen Verordnungen sind aussagekräftige Beispiele nicht zu finden.
Bist du auf andere Quellen gestoßen die den Export besser beschreiben? Im Grunde sollen ja nachher CSV Dateien erstellt werden, die vom FA in Idea eingelesen werden sollen?
Grüße Frank

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 1 day ago #10494

  wriedmann's Avatar wriedmann Away Posts: 1745
Hallo,
auch ich mit der Sache eigentlich nichts zu tun habe: gibt es in D keine Verbände oder andere Möglichkeiten, mit den offiziellen Stellen Kontakt aufzunehmen?
Hier in Italien haben wir die AssoSoftware, den Verband der Buchhaltungssoftware-Hersteller, die einen direkten Draht zur Einnahmen-Agentur und zum ausführenden Softwarehaus haben. So was sollte es doch auch bei Euch geben... Wo man als Mitglied direkte Informationen bekommt....
Oder unterhält das Finanz-Ministerium vielleicht ein Forum, wo man nachfragen kann?
Wolfgang
Wolfgang Riedmann
Meran, South Tyrol, Italy

www.riedmann.it - docs.xsharp.it

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 1 day ago #10495

  jfsoft's Avatar jfsoft Offline Posts: 2
Hallo Frank,
die TSE bildet nicht alle Vorgänge ab. Deshalb noch die DSFinV-K als JSON. Diese findest du unter

www.bzst.de/DE/Unternehmen/Aussenpruefun...stellefinv_node.html

darin unter: Anhang_G_Uebersicht.xlsx

Der für die Organe der Finanzverwaltung lesbare Export in csv-Format ist auch bereits definiert, den Transporter dazu wird noch konzipiert ( wenn man dies nicht selbst erledigen möchte ).

Der Deutscher Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik e.V. - kurz DFKA ist auch diesbezüglich sehr aktiv.
LG Jochen

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 1 day ago #10497

  Frank Müßner's Avatar Topic Author Frank Müßner Offline Posts: 99
Hallo,
OK, Danke. Werde damit anfangen und hoffe das da noch weitere Informationen kommen was alles unbedingt sein 'muss'. So ist es ja sehr umfangreich auf den ersten Blick. :-(

Grüße Frank

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 1 day ago #10498

  HaglMi's Avatar HaglMi Offline Posts: 4
Hallo,

so wie es ausschaut, gibt es ja im Moment noch keine zertifizierte TSE. Wer sind die beiden TSE-Anbieter, die jetzt in der Zertifizierung sind? (Swissbit und Kassensignatur.de?). Das ist ganz schön wenig Auswahl, zumal man sich ja irgendwann festlegen muss. Und das würde ich gerne erst, wenn die Zertifizierung durch ist.
Epson bastelt offensichtlich auch an einem Fiscal-Kassendrucker für Deutschland.
Zu den Kosten für die TSE findet man auch noch fast nichts.
Eine informative Site hierzu ist auch : www.heimpel-jordan.de/kassensystem-informationen-gesetze.html
Das Ganze wird noch eine sehr heiße Nummer!!
Michael Hagl

Please Log in or Create an account to join the conversation.

OFF Topic KassenSichV 2 weeks 15 hours ago #10531

  HaglMi's Avatar HaglMi Offline Posts: 4
Hallo,

Ich befürchte, wir werden zunächst erst mal die Wahl zwischen ganz wenigen schlechten Optionen haben. Bei den etablierten PC-Kassenherstellern findet man bisher sehr wenig bis gar keine Informationen und die Registrierkassenhersteller werden ihre TSE sicher nicht für PC-Kassenhersteller öffnen.
Was mich sehr wundert, dass bisher nur 2 TSE in der Prüfung sind. Alle Kassenhersteller müssen ihre TSE vom BSI prüfen lassen. Da müssen eine ganze Menge Prüfanträge kommen.
Mir wäre es fast am liebsten, wenn man von Epson einen Fiskal-Drucker bekommen könnte, die haben sowas auch für Österreich und Italien.
www.epson.de/verticals/business-solution...1&WT.dcsvid=18586514
Ich sehe total schwarz, dass zum 01.01.2020 genügen TSE-Hardware zur Verfügung stehen wird.

Michael Hagl

Please Log in or Create an account to join the conversation.

  • Page:
  • 1
Moderators: wriedmann